DoTERRA Beratung

Ätherische Öle können auf vielfältige Weise den Alltag erleichtern und als natürliches Hausmittel dienen. 

Pfefferminzöl ist zum Beispiel wirksam gegen Nackenverspannungen oder wetterbedingte Kopfschmerzen.
Lavendelöl entspannt den Geist und unterstützt einen gesunden Schlaf.
 
Das sind die bekanntesten ätherischen Öle, die in vielen Hausapotheken geläufig sind.
Im Rahmen der Aromatherapie und der Phytotherapie werden aber noch wesentlich mehr Öle und auch Ölmischungen eingesetzt.

Auch die Art der Verwendung der Öle kann variieren.

Aromatisch: durch Inhalation
Äußerlich: auf der Haut
Innerlich*: verdünnt in Wasser oder als Kapsel 
 
Die ätherischen Öle unserer bekannten Gewürzpflanzen, wie Oregano, Ingwer, Basilikum und viele mehr können auch als Würzmittel in der Küche verwendet werden*, beachte dabei aber, dass es sich um Pflanzenkonzentrate handelt, die sehr sparsam dosiert werden müssen.
 
*Bei Verwendung als Nahrungs- bzw. Nahrungsergänzungsmittel achte darauf, dass die Öle wirklich für die Einnahme geeignet und zertifiziert sind! Das sind aktuell lediglich die Öle von DoTerra und Vegaroma. Warum du dich für die Öle von DoTerra entscheiden solltest, kannst du in diesem Video erfahren. Dass die Öle von als „giftig“ bekannten Pflanzen, wie z.B. Wintergreen, nicht eingenommen werden sollten, versteht sich von selbst.

Du möchtest mehr über die Verwendung ätherischer Öle wissen?

Workshops und Vorträge: Beratung über Verwendung der Öle allgemein, den DoTERRA Health & Wellness Lifestyle und die Hausapotheke mit ätherischen Ölen findest du in den Workshops und Vorträgen.
Die Termine findest du demnächst hier und auf Eversports.
 
Yoga und ätherische Öle: Die Öle können auch deine Yogapraxis unterstützen, dich motivieren und die Bewegung erleichtern. Aber auch entspannen, beruhigen oder in der Meditation unterstützen.
Ab Juli gibt es an jedem ersten Dienstag im Monat (Achtung, es gibt auch Ausnahmen!) einen Workshop zu verschiedenen Anwendungsbereichen der Öle rund um dein Yoga.
Die Termine findest du demnächst hier und auf Eversports.
 
Persönliche Beratung: Bei konkreten gesundheitlichen Problemen (die vom Gebiet der physikalischen Medizin abgedeckt werden, also insbesondere Schmerzerkrankungen, Erkrankungen/Verletzungen des Bewegungsapparates, Rekonvaleszenz und Rehabilitation nach akuten Erkrankungen, Operationen oder Verletzungen) vereinbare bitte einen Arzttermin in der Praxis. Nach eingehender Anamnese und Untersuchung** finden wir die passenden Öle für dich.
Einfache Beratungen über die Verwendung der ätherischen Öle können auch über Skype oder FaceTime erfolgen. Diese Beratung kann jedoch einen Arztbesuch nicht ersetzen. 
 
 
Anmeldung wie immer per mail an marion@medizinundyoga.at oder telefonisch: 0664/4646868. Yoga und Vorträge auch über Eversports.  
 
** Anamnese und Untersuchung können mit den österreichischen Krankenkassen abgerechnet werden. Die naturheilkundliche Beratung und die Öle selbst sind privat zu bezahlen, ggf. ist eine Kostenübernahme durch die Zusatzversicherung möglich.
 

Disclaimer: Wie immer gelten alle Empfehlungen auf Medizin und Yoga für gesunde Erwachsene und Jugendliche, die sich um den Erhalt ihrer Gesundheit kümmern möchten. Dieser Text ersetzt keine persönliche Beratung durch den Arzt/die Ärztin, insbesondere bei Kindern und wenn bereits Erkrankungen vorliegen.