Maria Dieste

Maria Dieste

Mein Weg zu einem starken und beweglichen Rücken

 

Vor vielen Jahren litt ich unter quälenden Rückenschmerzen. Ich hatte 3 kleine Kinder zu versorgen, konnte kaum noch stehen und sitzen und jeder Schritt wurde zur Folter. Wenn Sie selber Vater oder Mutter sind, dann wissen Sie, dass kleine Kinder sich gern tragen lassen. Das war für mich überhaupt nicht möglich. Mein Hausarzt verschrieb mir starke Schmerzmittel und ich lag täglich mehrere Stunden im „Stufenbett“. Doch selbst das Liegen linderte die Schmerzen nicht. Nach mehreren qualvollen Wochen bekam ich dann endlich eine Diagnose: Bandscheibenvorwölbung in den Lendenwirbeln 4 und 5.

Mein Hausarzt schickte mich in die Klinik und schlug eine Operation vor. Doch der leitende Arzt dort wollte mich nicht operieren und verwies mich zur Physiotherapie.

Wie sollte das mit diesen Schmerzen gehen? Ich war verzweifelt!

Ich hatte das Glück einen sehr guten Physiotherapeuten kennenzulernen. Er zeigte mir gezielte Übungen, die ich unter Schmerzmitteln täglich übte.

In der Zeit lernte ich Yoga kennen und entschied mich für eine Yogalehrer-Ausbildung. Im ersten Jahr der Ausbildung war ich noch sehr eingeschränkt und durfte nicht alle Übungen mitmachen. Ich lernte sie für mich entsprechend abzuwandeln.

Bereits nach dem dritten Ausbildungsblock wurde ich aufgefordert, selber Yogakurse zu leiten! Dort begegnete ich vielen Menschen, die unter Rückenschmerzen litten und denen ich aus eigener Erfahrung helfen konnte.

Dieser Notsituation habe ich heute meine umfangreiche Erfahrung und Fachkompetenz zu verdanken.

 

Heilyoga

Seit 20 Jahren leite ich eigene Yogakurse, Seminare und Heil-Yoga® Ausbildung. Ich biete in Kleingruppen und individueller Einzelarbeit Heil-Yoga® Übungen gezielt für den Rücken an, die bereits hunderten von Menschen geholfen haben!