Bhujangasana – die Kobra

Bhujangasana, oder die Kobra ist eine Asana, die die Körperhaltung einer sich aufrichtenden Kobra imitiert.

Ausführung

Um diese Haltung auszuführen beginnst du in der Bauchentspannungslage. Dabei liegst du am Bauch, die Beine sind gestreckt, die großen Zehen berühren sich und die Fersen fallen nach außen. Mit den Händen bildest du unter deinem Kopf ein Kissen. Aus dieser Haltung bringst du den Kopf zum Boden, sodass die Stirn den Boden berührt. Die Hände legst du flach unter deine Schultern, die Fingerspitzen zeigen nach vorne, die Ellenbogen bleiben nahe am Körper. Die Beine und Füße liegen parallel am Boden.

„Bhujangasana – die Kobra“ weiterlesen