Yoga und Osteoporose

Was ist Osteoporose? 

Osteoporose bedeutet, dass die Dichte der Knochen abnimmt. Knochen bestehen aus der sogeneacnnten Compacta, der äußeren Knochenschicht, die sehr dicht und hart ist und die äußere Struktur und Form des Knochens bildet. Im Inneren des Knochens befindet sich die Spongiosa, ein Geflecht aus kleinen Knochenbälkchen, die sich entsprechend der Hauptbelastungsrichtung des Knochens anordnen. „Yoga und Osteoporose“ weiterlesen

Yoga und Entspannung – Deine Hilfe gegen den Schmerz

Rückenschmerzen sind dein ständiger Begleiter?

Ein verspannter Nacken gehört zum Alltag?

Das kommt vom Stress – ist die Meinung deiner Physiotherapeutin?

Die Schultern waren auch schon beweglicher, die Knie belastbarer?

Und überhaupt, es zwickt und zwackt an allen Ecken?

Kommt dir das bekannt vor? 

Auch wenn niemand diese Beschwerden mit einer Operation oder Wunderpille beseitigen kann, machen kannst du eine ganze Menge dagegen:

„Yoga und Entspannung – Deine Hilfe gegen den Schmerz“ weiterlesen

Meditation und Wissenschaft – Teil 2

Das war der Freitag.

Samstag

Zu Beginn der Vorträge fand sich an jedem Platz ein Topf mit einer, grob gesagt recht unscheinbaren, grünen Pflanze.

Im Science Slam am Samstag Morgen berichteten Nachwuchswissenschaftler über ihre aktuellen Forschungsprojekte rund um Meditation und Achtsamkeit. Anschließend wurden wir Teilnehmer zu einer anthroposophischen Meditation angeleitet, in deren Zentrum eben diese Pflanze, das Barbarakraut, stand.

„Meditation und Wissenschaft – Teil 2“ weiterlesen

Kongress: Meditation und Wissenschaft

Von 30. November bis 1. Dezember war ich eingeladen, am Kongress Meditation & Wissenschaft in Berlin teilzunehmen. Das Kongressthema lautete „Meditation zwischen Abgrund und Nirvana – Selbst-Optimierung für eine neue Welt?“.

Vor Beginn des Kongresses war ich sehr gespannt, welche TeilnehmerInnen an diesem Kongress teilnehmen würden. Geisteswissenschaftler? Philosophen? Religionswisschenschaftler? Alle Annahmen waren nicht falsch. Am Ende war ich aber doch überrascht, dass die große Mehrheit des Publikums in Gesundheitsberufen arbeitete, überwiegend als PsychotherapeutInnen und ÄrztInnen.

Die beiden Kongresstage waren zwei unterschiedlichen Themenschwerpunkten gewidmet. „Kongress: Meditation und Wissenschaft“ weiterlesen

Die Yogastudie

Bereits seit Anfang 2018 führen wir in der Praxis eine Studie durch, in der wir die Lebensqualität von YogaschülerInnen und PatientInnen vergleichen. Ziel der Arbeit ist es, nachzuweisen, dass die Teilnahme am Yogaunterricht einen signifikanten positiven Effekt auf die Lebensqualität hat. 

„Die Yogastudie“ weiterlesen

Heil-Yoga® für eine gesunde Wirbelsäule – Seminar mit Maria Dieste

Heil-Yoga® für eine gesunde Wirbelsäule – Seminar mit Maria Dieste

Dieses Seminar richtet sich an Yogalehrende und Interessierte!

Datum: 25.-27.01.2019

Ort: Medizin und Yoga, Hellbrunnerstr. 11a, 5020 Salzburg

Kosten: 550€ bei Anmeldung bis 30.09.2018, danach 590€

Info und Anmeldung: marion@medizinundyoga.at

„Heil-Yoga® für eine gesunde Wirbelsäule – Seminar mit Maria Dieste“ weiterlesen

Golden Age Yoga – Yoga für Senioren

Golden Age Yoga

Gleich vorweg, die Frage ab wann man, und besonders frau, alt ist oder zu alt ist um etwas Neues auszuprobieren werden wir auch hier nicht klären. Aber vielleicht kann der nun folgende Text motivieren, auch im höheren Lebensalter eine neue Bewegungsform zu versuchen und zum Beispiel in eine Yogastunde zu gehen.

Workshop „Golden Age Yoga“ - Speziell für Anfänger

Samstag 1. September 2018 15:00-17:00

Samstag 17. November 2018 09:00-11:00

Samstag 12. Jänner 2019 09:00-11:00

Anmeldung: 0664/4646868, marion@medizinundyoga.at

„Golden Age Yoga – Yoga für Senioren“ weiterlesen

Yoga im Frühling

Die Sonne gewinnt langsam wieder an Kraft, der Schnee ist so gut wie geschmolzen, die Tage werden länger und wärmer. Die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf, die Bäume treiben wieder aus, die Wiesen werden wieder grün. Und nach all den kalten, dunklen Wintertagen, an denen wir uns am liebsten zuhause mit heißem Tee und warmen Decken eingekuschelt hätten, zieht es uns jetzt wieder raus. Raus in die Sonne, die Natur, unter Menschen.

„Yoga im Frühling“ weiterlesen

Yoga und ätherische Öle

Yoga und ätherische Öle

Enthält Werbung

Was sind ätherische Öle?

Pflanzen enthalten verschiedene aromatische Verbindungen, die wir als ihren besonderen, individuellen Geruch wahrnehmen. Durch sie entsteht das Aroma einer Zitrone oder der Duft von Lavendel oder Rosen.
Diese Substanzen sind in den Früchten bzw. deren Schalen, in Blättern, Blüten, Nadeln oder Harz enthalten. Sie werden durch besondere Destillationsverfahren aus den jeweiligen Pflanzenbestandteilen gewonnen. „Yoga und ätherische Öle“ weiterlesen